DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE Thueringen

15h DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit .@SusanneHennig: Wir stehen als #LINKE solidarisch an der Seite der Beschäftigten. Die Landesregierung, Oberbürgerm… twitter.com/i/web/status/9…


ver.di

20h ver.di
@_verdi

Antworten Retweeten Favorit Wie bitte? #Amazon -Chef Jeff Bezos erhält am 24.4. den Axel-Springer-Award, für „Persönlichkeiten, die [...] sich… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Christian Schaft

22h Christian Schaft
@ChristianSchaft

Antworten Retweeten Favorit Diese Woche soll das neue #Hochschulgesetz beraten & beschlossen werden. In den Maßnahmen von #r2g zur Demokratisie… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 

Das offene Wahlkreisbüro

11. April 2018

Jahrestag der Befreiung der KZ Buchenwald und Mittelbau-Dora

Vor 73 Jahren wurden die Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora befreit. Anlässlich des Jahrestages ruft die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag zur Teil-nahme an den Gedenkveranstaltungen auf. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion und der Partei DIE LINKE Thüringen, erklärt: Mehr...

 

Vor Ort am Berliner Platz

Versprochen ist versprochen. Am 5.12.2017 haben sich viele Türen am Berliner Platz geöffnet. Danke für die guten Gespräche, das war toll.

Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
27. März 2018

Frauen in die Parlamente!

„Das kommt dabei raus, wenn Männer Politik dominieren. Daher muss ihnen auf die Sprünge geholfen werden“, so Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, nach der Absage der Thüringer CDU-Fraktion an eine verpflichtende geschlechtergerechte Verteilung der politischen Mandate bei Landtags- und Kommunalwahlen. Rot-Rot-Grün will Gesetze dahingehend ändern, dass künftig mehr Frauen die Chance auf einen Sitz im Landtag und in den Kommunalvertretungen bekommen. „Gerade Entscheidungsgremien der repräsentativen Demokratie, wie Parlamente, sollten die gesellschaftspolitische Tatsache widerspiegeln, dass die Geschlechterverteilung in der Gesellschaft ziemlich genau 50 : 50 beträgt“, unterstreicht Hennig-Wellsow. Mehr...

 
8. März 2018

Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März betonen Karola Stange, Sprecherin für Gleichstellung der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, und Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag und Landesvorsitzende von DIE LINKE. Thüringen, wie wichtig der Einsatz für Gleichberechtigung von Frauen auch heute noch ist.  Mehr...

 
7. März 2018

Es geht um mehr als Blumen!

Zum Internationalen Frauentag am 8. März erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und der Thüringer Linkspartei:  Mehr...

 
Pressemitteilungen des Landesverbandes
23. April 2018

Opel Eisenach: #R2G – Solidarisch an der Seite der Beschäftigten

Anlässlich der morgen, Dienstag 24.April, bei Opel stattfindenden Betriebsversammlung und der anschließenden Demonstration erklärt die Landes- und Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE in Thüringen Susanne Hennig-Wellsow ihre Solidarität: „Wir stehen als LINKE immer an der Seite der Beschäftigten, ihrer Gewerkschaften und ihrer Familien. Die Landesregierung, unsere Oberbürgermeisterin Katja Wolf und die Koalitionsfraktionen werden alles dafür tun in Eisenach Beschäftigung zu sichern und der Belegschaft in ihrem Kampf gegen die Schließung des Opel-Werkes politisch Rückendeckung zu geben. Eisenach muss ein moderner Industriestandort bleiben und die Marke Opel ist damit fest verbunden. Mit der Teilnahme an der morgigen Demonstration und mit der aktuellen Stunde in der Landtagssitzung am Mittwoch wird die rot-rot-grüne Mehr...

 
19. April 2018

Opel Eisenach: PSA muss Zusagen einhalten!

Nach der heutigen dpa-Meldung, dass der Opel-Eigner PSA den Abbau von 800 Arbeitsplätzen im Eisenacher Werk plane, kritsiert die Landes- und Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow: "PSA hat im Rahmen der Opel-Übernahme klare Zusagen getroffen. Die Stellen sollten im Eisenacher Werk langfristig gesichert sein und ein neues Modell zusätzlich ab 1.Januar 2019 gebaut werden. Die Tarifsteigerungen in der Metall- und Elektroindustrie scheint PSA jetzt als Vorwand nutzen zu wollen, um die Zusagen zu brechen. Das wäre Erpressung! DIE LINKE wird wie bei Coca Cola in Weimar, Siemens in Erfurt und bei anderen Unternehmen an der Seite der Beschäftigten stehen." Mehr...

 
18. April 2018

Gemeinsamkeiten nach vorn stellen – gegenseitige Unterstützung von #r2g bei Stichwahlen

Wir sind heute als Landesvorsitzende von SPD, B90/Die Grünen und der Partei DIE LINKE übereingekommen, dass wir uns bei den Stichwahlen der Oberbürgermeister_innen, Landrät_innen und Bürgermeister_innen am 29. April gemeinsames Handeln unserer Parteien wünschen. Wir haben gemeinsam die politische Chance, Kandidatinnen und Kandidaten aus dem sozialen, demokratischen Lager zum Erfolg zu verhelfen. Wohlwissend, dass die Entscheidung vor Ort zu treffen ist, rufen wir daher unsere Kreis-, Stadt- und Ortsverbände auf, rot-rot-grüne Kandidaturen zu unterstützen. Mehr...