Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachfrage zur Drucksache 5/3124: Verwendungszulage in einem höher bewerteten Amt im Thüringer Schuldienst

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Hennig - Drucksache 5/3204


Nachfrage zur Drucksache 5/3124: Verwendungszulage in einem höher bewerteten Amt im Thüringer Schuldienst


In der oben benannten Drucksache (Kleine Anfrage) wurde von der Seite der Landesregierung (TMBWK) geantwortet, das 17 lehrbeauftragte Fachleiter Widerspruch gegen die Nichtzahlung einer Verwendungszulage eingelegt hätten. Allein ein der Fragestellerin bekannter Anwalt gibt an, weit mehr als 17 lehrbeauftragte Fachleiter zu eben jener Thematik zu vertreten und geht von etwa 100 Verfahren aus.

Ich frage die Landesregierung:

1. Wie viele lehrbeauftragte Fachleiter haben beim jeweils zuständigen Schulamt Widerspruch gegen die Nichtzahlung einer Verwendungszulage eingereicht bzw. die Beförderung zum Seminarrektor angemahnt?

2. Wie kommen die offensichtlich unterschiedlichen Zahlen zu Stande und wie erklärt die Landesregierung diese Differenz?

Dateien


NEU: Der LINKE Newsletter

Du möchtest immer informiert bleiben, was bei mir und in der Linksfraktion gerade los ist und dazu exklusive Inhalte direkt ins Postfach bekommen? Wir halten dich auf dem Laufenden. Melde dich jetzt für den Newsletter an!