Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Susanne Hennig-Wellsow

Zur Wahl von Mike Huster zum Vizepräsidenten des Rechnungshofs

Die Linksfraktion gratuliert Mike Huster, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur Wahl zum Vizepräsidenten des Thüringer Rechnungshofs. Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende, erklärt: „Wir werden uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge von Mike Huster verabschieden. Der Landesrechnungshof erhält einen erfahrenen und versierten Finanz- und Haushaltspolitiker, die Fraktion verliert einen ihrer profiliertesten und anerkanntesten Fachabgeordneten.“

Mike Huster gehört dem Thüringer Landtag seit 1999 an. Er startete als einer jüngsten Abgeordneten der damaligen PDS-Fraktion und des Landtags. Zu Beginn seiner Abgeordnetenzeit war Mike Huster jugend- und ausbildungspolitischer Sprecher, 2001 wurde er mit der Haushalts- und Finanzpolitik betraut. 2009 bis 2014 leitete er als Vorsitzender den Haushalts- und Finanzausschuss im Landtag, eine Funktion, die er engagiert und über Partei- und Fraktionsgrenzen respektiert ausgefüllt hat.
Es war nur folgerichtig, dass ihn die Fraktion 2014 zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wählte.
Die Vereidigung von Mike Huster zum Vizepräsidenten des Rechnungshofs findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.


Susanne Hennig-Wellsow

Matthias Eckert

Susanne Hennig-Wellsow ist Landesparteivorsitzende der LINKEN in Thüringen und Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag.