"Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Thüringen kann mit Kultur, Geschichte und historischen Orten glänzen – ein Land, das auf sportliche Erfolge blicken kann. In den Städten pulsiert das Leben, Jung und Alt finden zueinander. Aber auch höhere Löhne, bezahlbare Wohnungen, eine gute Bildung und eine Energiewende, bei der keiner draufzahlt, müssen endlich in Thüringen Realität werden."

Herzlichst, Susanne Hennig-Wellsow

 

 

Susanne Hennig-Wellsow auf Twitter

Tweets


Susanne Hennig

42m Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Parteitag der Mühlhäuser GenossInnen: Einstimmen auf #btw17 & Landespolitik von #r2g. Alles hängt miteinander zusam… twitter.com/i/web/status/9…


Ada Colau

18 Aug Ada Colau
@AdaColau

Antworten Retweeten Favorit Gràcies barcelonins i barcelonines per totes les mostres de solidaritat. Barcelona és avui més forta i està més uni… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Susanne Hennig

 

Seit 2004 setze ich mich im Thüringer Landtag konsequent für bessere Bildung ein – von der Kita über die Schule bis zur Hochschulbildung. Ein Beispiel: Der Unterrichtsausfall muss gestoppt werden. Dafür müssen wir neue Lehrerinnen und Lehrer einstellen. Hier tut die Landesregierung viel zu wenig.

Ich werde mich weiter u.a. für höhere Löhne und gute Arbeit, für die Unterstützung von Familien, für eine demokratische Kultur und gegen Neonazis einsetzen. Als Stadträtin in Erfurt bin ich acht Jahre für neue Wege in der Stadtentwicklung eingetreten und habe mich zum Beispiel gegen die Privatisierung von städtischen Wohnungen im Rotdornweg gestemmt. Gemeinsam mit Vereinen und Initiativen haben wir für den Erhalt von Jugend- und Kulturförderung gestritten.

Wichtig ist es mir, die Menschen in Entscheidungen der Stadt einzubeziehen, zum Beispiel bei der Multifunktionsarena oder über den fahrscheinlosen Nahverkehr. Mein Wahlkreisbüro RedRoXX am Erfurter Anger ist seit zehn Jahren Treffpunkt für engagierte Menschen. Seit November 2013 bin ich Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen

 

 

Derzeitige politische und gesellschaftliche Funktionen

  • Landesvorsitzende DIE LINKE Thüringen
  • Mitglied des Thüringer Landtags
  • Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Thüringer Landtag

Persönliche Daten

  • Geboren am 13. Oktober 1977 in Demmin, verheiratet, ein Kind.
  • Wohnort: Erfurt

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1996 Abitur am Erfurter Sportgymnasium
  • 1996 - 2001 Studium der Erziehungswissenschaft an der Uni Erfurt, Abschluss als Diplompädagogin
  • 2001 - 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin für Bildung und Medien bei der PDS-Fraktion im Thüringer Landtag
  • seit 2004 Mitglied des Thüringer Landtags
  • seit 2013 Landesvorsitzende DIE LINKE Thüringen
  • seit 2014 Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag